j-junk 2oo8

April 15 [Tue], 2008, 18:03
<小>
Die J-Junk ist vorbei und ich hatte verdammt viel Spa゚. Ich habe viele neue Leute kennen gelernt, bin einiges an Geld los geworden und bin ein wenig uebermuedet, aber alles in allem war die J-Junk eine verdammt geniale Con. Es war schoen klein und privat und man hat eben gemerkt, dass sich viel Muehe von Fans fuer Fans gegeben wurde. Ich hoffe bis zur naechsten J-Junk vergehen nicht wieder 4 Jahre. Zuerst einmal moechte ich mich herzlich bei der gesamten Orga bedanken und den anderen Helfern. Es ist alles glatt gelaufen, wenn ich Hilfe brauchte wurde sich immer sofort darum gekuemmert und es fehlte uns an nichts. Danke! ^^

------------------------------------------------------

<太>[ Freitag, 11. April 2oo8 - J-Junk wir kommen! ] {キラリ}

Die Nacht von Donnerstag auf Freitag haben wir nur ca. 4 Stunden geschlafen. Haben die Nacht fast durchgemacht um noch einiges f?r die Con vorzubereiten und morgens sind wir frueh aufgestanden um daran weiter zu machen. Ich kann euch sagen, ich war da schon total gefrustet, weil ich durch meine Vorbereitungen auf die Abschlusspruefung kaum Zeit hatte, irgendwas richtig fertig zu stellen. Sind dann, mit etwas Verspaetung, losgefahren. War echt schwer an alles zu denken: Mikro, Mischpult, Computer, Beamer, Rohlinge, Kopierpapier, Skripte, Texte, Clips, Lieder und und und. In Gro゚-Gerau angekommen wussten wir erst mal nicht wohin, haben es schlie゚lich aber doch gefunden. Unser Raum war groe゚er als ich zunaechst gedacht hatte. Wir haben alles in Ruhe aufgeraeumt und den Raum nach unseren Vorstellungen umgebaut. Nachdem alles stand gab痴 das erste Problem: Der PC wollte nicht so wie wir wollten. Also, bei der Fahrt ist irgendwas mit dem PC passiert, so dass er die Soundkarte und einige Laufwerke nicht mehr erkannt hat. Also hatten wir unsere Clips nicht und was noch viel schlimmer ist beim Synchronisieren: keinen Ton! Der PC wurde aufgeschraubt und es wurde sich an die Fehlersuche gemacht xD Hatten einen kurzen Moment ein Erfolgserlebnis, aber kurze Zeit spaeter hat sich der PC wieder aufgehangen und wieder war alles weg. Da half alles nichts, ich kenn mich jetzt nicht so besonders gut aus, aber es musste irgend ein Ersatzteil gekauft werden. Also sind paperheart und Blacky losgefahren um einen Laden zu suchen, der sowas hat. Die Stimmung war dementsprechend gedrueckt, aber Angelle, k4uz, Yuufa und ich haben versucht das Beste draus zu machen und wenigstens einen Laptop irgendwie mit dem bereit gestellten Fernseher zu verbinden. Hat dann auch geklappt und wir haben mit einem kurzen Fundub Clip zu Air angefangen, indem ich Yukito gesprochen habe xD Und Nina war so knuffig 的ch bin verkleideter Dildo-do-do-do? Leider waren am Freitag wenig Besucher da, war uns so aber eigentlich auch ganz recht, da wir ja erst mal technisch alles gebacken bekommen mussten. Bibi und Dennis kamen dann nach einer Stunde (oder war es laenger?) wieder und hatten so ein Ersatzteil dabei. Haben die Kosten dann auf uns aufgeteilt und der erste Schock war ueberwunden. Der naechste war f?r mich Karaoke, da alles total durcheinander geraten ist. Ok, ich habe sowas zum ersten Mal vorbereitet und geleitet und dazu kommt noch, dass ich nicht viel Zeit hatte, alles so vorzubereiten, wie es sich die Saengerinnen und Saenger dort gewuenscht haetten. Zum Beispiel hatten wir nicht zu allen Liedern Videos und wenn Videos da waren, dann ohne Untertitel und so weiter. Es tut mir Leid, dass das ein wenig unorganisiert auf einige gewirkt haben muss, aber ich hoffe ihr hattet trotzdem euren Spa゚ ^^ Sind dann irgendwann Nachts zu unserer Pension aufgebrochen. Bibi und ich mit dem Auto, die anderen sind gelaufen (war wirklich nur einen Katzensprung entfernt, aber 1. sind Bibi und ich total faul XD und 2. hatten wir einiges an Gep臘k dabei) Haben das erst mal nicht gefunden und die anderen dann angerufen, aber die haben uns wieder die gleiche Hausnummer gesagt. Also sind Bibi und ich rumgelaufen und haben痴 gesucht, aber nicht gefunden. Sind schlie゚lich einfach besagte Stra゚e rauf und runter gefahren (gegen die Einbahnstra゚enrichtung, yay =D) und haben sie dann schlie゚lich gefunden. Geschlafen haben wir dann nur einige Stunden, weil wir direkt um 10 Uhr wieder anfangen wollten mit unserem Programm am Samstag...

<太>[ Samstag, 12. April 2oo8 ? Na dann komm auch! ] {ぱんだ}

F?r Samstag waren weitere Fan- und Fundubs geplant. Unter anderem hat sich eine Kartoffel geschaelt und nachdem der blasse Hintern zum Vorschein kam hat die Karotte sie in den Topf geworfen. Die letzten Worte der Kartoffeln waren so ergreifend....! XD War wirklich verdammt lustig! Anschlie゚end waren uebrigens die Wettbewerbe geplant und wir haben bis zuletzt noch ueber Kategorien nachgedacht. Haben einige Ideen verworfen und einige Videos noch 10 Minuten vor beginn der Wettbewerbe rausgesucht. Aber hey, es war ein voller Erfolg. Ich muss sagen da waren einige dabei, die mich wirklich beeindruckt haben. Haette gedacht alle w舐en viel schuechterner und man muss erst ihr Talent rauskitzeln, aber es hatte wirklich keiner Scheu vor dem Mikro. Ich erinnere mich an die traurigen Gesichter der anderen Conbesucher, als der Heul-Wettbewerb der Maedchen aufgenommen wurde. Es war so herzzerrei゚end *schluchz* ^^ Maurice mit seiner Light-Lache kommt verdammt genial rueber, auch wenn wir irgendwie so ziemlich alle gespoilert haben ^^? Genauere Infos wer gewonnen hat und die Gewinner-Videos findet ihr auf der Crash Dub Studios Seite (www.fandub.de) bzw. im Forum, da sich die Seite ja momentan im Aufbau befindet. Ab 18 Uhr platze unser Workshop-Raum fast aus allen Naehten. Und warum? Richtig! Da fingen naemlich die Hentai-Dubs an. =D Ich bewundere den Mut der Maedels und Jungs sich da in die Mitte des vollen Raumes zu stellen und mal drauf los zu stnen. Ich habe Traenen gelacht. Mirko als Maedel war der Hoehepunkt des Ganzen. *kicher* Und vor allem die unterschwellige Botschaft 哲a dann komm auch? hat den Raum mit Lachen erfuellt. Herrlich! Ich hoffe naechstes Jahr koennen wir wieder dabei sein und so was machen. ^^ Dann denken wir uns natuerlich wieder neue lustige Sachen aus. *hrhr* Abends war dann wieder Karaoke und ich muss ehrlich sagen o_o Ich war total aufgeregt da zu stehen und zu singen. Ich hab sogar richtig schlecht gesungen xD Vor Aufregung hat naemlich meine Stimme gezittert und ich hab nichts so raus bekommen wie ich wollte. Wie痴 nun wirklich rueber gekommen ist weiss ich nicht, aber ich hab mich schon geaergert, weil ich das Gefuehl hatte, ich singe sonst besser :3 Aber Spa゚ gemacht hat es auf alle Faelle!

<太>[ Sonntag, 13. April 2oo8 ? Don稚 Worry Be Happy~ ]

Der letzte Tag. Wir haben eigentlich den Morgen nur damit verbracht alles f?r die Praesentation der Clips im Saal vorzubereiten. Vorgefuehrt haben wir letzten Endes dann einen Air Clip, Futari Ecchi, den Anime dessen Namen ich schon wieder vergessen habe, CDS Outtakes und das Video in dem die Gewinner der Wettbewerbe praesentiert wurden. Das haben wir richtig aufwaendig gestaltet und Guido ist ein super Trailersprecher ^o^v Allerdings, kam dann wieder unser Pech zum Vorschein xD Wir haben es gerade noch rechtzeitig fertig gebrannt und es im Saal abgegeben. Als wir dann allerdings an der Reihe waren, wollte der Mac unsere DVD nicht lesen T_T paperheart und k4uz standen aber schon vorn und haben das ganze anmoderiert. Die Orga vor Ort hat dann 泥on稚 Worry Be Happy? angemacht und paperheart und k4uz haben den gesamten Saal unterhalten. So lustig! ^^ Blacky und ich sind dann schnell zur?ck gerannt, haben den PC hochgefahren und die Daten auf einen Stick gezogen, der uns gegeben wurde. Als wir wieder im Saal ankamen waren die anderen beiden gerade damit beschaeftigt live japanische Werbung zu synchronisieren. ^^ Aber schlie゚lich hat es dann doch geklappt und unsere Outtakes kamen allen Anschein nach am Besten an xD Nach der Vorfuehrung sind wir dann zurueck in den Workshop Raum haben die Videos f?r die Teilnehmer gebrannt und angefangen abzubauen. Der Heimweg war laaaang! paperheart hat k4uz und mich mitgenommen und wir haben k4uz in Bochum dann am Bahnhof ausgesetzt ^^ Von da aus ist er dann nach Hause weiter gefahren und wir haben uns bei Bibi noch einen Kaffee geschluerft und sind dann zu mir gefahren. Ebichu musste ja wieder zu ihrem Frauchen zurueck :3 摘s geht ein kleiner Hamster auf Reise~? *sing*

------------------------------------------------------

Alles in allem war es ein wirklich gelungenes Wochenende. ^_^
Danke an die Orga, dass wir dabei seien durften. Danke an die anderen Helfer, die uns immer geholfen haben und danke an die Besucher, die sich mutig vor das Mikro gewagt haben. Danke an Stella f?r die suesse Erdbeere Peparoni-Tomate die so gut duftet und die Suessigkeiten :3 Hast mich total ueberrascht damit und ich hab mich riesig gefreut <3 Mirko, Oesterreicher, alle anderen: War toll euch mal kennen zu lernen ^_~ Und Gerd, danke f?r den Kuchen, sag deiner Mama, der war echt lecker ^0^ Und natuerrlich geht mein groesster Dank an meine Team-Kollegen: Angelle, Blacky, k4uz, paperheart und Yuufa.
ヤプログ!PR