Diablo III zu uberprufen

September 09 [Mon], 2013, 10:20
Es ist endlich Zeit für IGT zu den 800 -Pfund-Gorilla im Spielsaal , Diablo III (D3) zu überprüfen. Das Spiel hat für ein paar Wochen , und ich fühle, dass ich endlich Ihnen , den Lesern , eine anständige Bewertung (in Wirklichkeit habe ich World of Warcraft Gold beschäftigt gewesen, Angriff auf die Dunkelheit , einen zu schreiben ) . Es ist schon 12 Jahre seit Diablo II (D2) veröffentlicht wurde also habe ich sehnsüchtig auf dieses Spiel , lesen Sie weiter , um zu sehen , wenn das Warten hat sich gelohnt .

Für diejenigen, die Diablo I ( D1 ) und / oder D2 gespielt haben, werden die Kontrollen vertraut fühlen . Es gibt leichte Verbesserungen , vor allem mit den Fähigkeiten Bars, aber insgesamt ist es die gleiche clickfest Sie es gewohnt sind . Das Lagersystem ist das gleiche Gitter und Getriebe auf Zeitschlitzen basierenden Fenster . Objekte haben ähnliche Werte wie in Diablo II , aber mit Schaden pro Sekunde ( DPS ) bereits für Sie berechnet.

Es gibt fünf Klassen in der Veröffentlichung von Diablo III , Barbar , Mönch, Dämonenjäger , Zauberer und Hexendoktor . Der Barbar und Zauberer sollten das Gefühl vertraut , da sie nahe D2 Klassen ( der Assistent zu sein, was die Zauberin IND2 war ) sind . Der Mönch ist ähnlich der Paladin -Klasse aus D2 und der Witch Doctor ist ähnlich der Nekromant. Der Demon Hunter tritt an die Stelle des Amazonas ist aber nur ein wenig ähnlich .

Die Geschichte ist eigentlich recht ansprechend für ein Action-RPG und ich fand mich eifrig , um den Unterschied zwischen den verschiedenen Geschichten für jede Klasse zu sehen. Die Haupt- Story ist natürlich die gleiche, aber es gab kleine Zwischensequenzen , die bei großen Story Points in jeder Handlung, die für jede Klasse waren passiert . Eine Sache, die ich über die Geschichte geliebt ist sie in Plots aus den ganzen Weg zurück in D1 gebunden.
P R
カテゴリアーカイブ
http://yaplog.jp/rsgoldsix/index1_0.rdf