Wie ernst sollten Fut 14 Coins wir ihn nehmenEr

February 19 [Wed], 2014, 10:32
Wie ernst sollten Fut 14 Coins wir ihn nehmenEr ist der einzige wiederkehrender Charakter in allen drei Bücher, und er war der Charakter meiner Meinung nach , die am wenigsten ist wie eine tatsächliche Menschen. Er arbeitet in dem Maße , dass die Leser akzeptieren, was ich ihnen sagen, über ihn. Er unglaublich nützlich , als er wie mit einem fünfzig Gallone Trommel Grundstück Verdickungsmittel , denn er kann sich entscheiden, absolut nichts zu tun ... Ich glaube nicht, dass es wirklich eine Antwort auf Ihre Frage, weil ich ihn aufgewickelt Zeichnung gleichzeitig in zwei oder drei Möglichkeiten - - entweder er ist ein Bond-Bösewicht , oder er denkt, dass er ein Bond-Bösewicht , oder er es nicht. Entweder er Agnostiker oder neutral in gewissem Sinne Luciferian oder satanisch. Er wollte mehr von einer Art von Miasma des Zeitgeistes sein . Er schwimmt in.

Er Alptraum eines jeden , die tatsächlich diesen Ort ausgeführt werden könnten.Ich denke, dass er das Schlimmste Verbund Albtraum , dass ich stehen, um zu leben. Ich meine, ich konnte ihn mehr wie Donald Trump gemacht haben, aber ich konnte es gestanden haben ... Ich brauchte jemanden, der mit Charme, und jemand, dessen Gefährlichkeit entstand aus Zufall , und wie er gerne vorschlagen , weil er auf einer bestimmten Ebene eine fundamentale Desinteresse an Reichtum, obwohl er sehr wohlhabend. In diesem Buch gibt es ein Wendepunkt in dieser er am Rande der seine Chance , die ganze Welt kontrollieren zu verlieren , und er stellt sich heraus, ziemlich böse . Es ist nicht , dass er will, dass alle das Geld, aber er will immer auf die nächste Ebene zu gehen, nur um zu sehen , was es ist wie .Ich weiß, dass Sie über sprachen lange über Bohemias rasch von den Konzernen geschluckt . Glauben Sie, dass der Kapitalismus ist nun, dass Bohemiens nicht den Hauch einer Chance , bevor ihre Szene wird wieder an sie verkauft , so habgierigDas ist weiterhin eine wichtige Frage für mich. Ich kann nur meine Augen offen halten . Ich denke, eine Menge , was wir über Böhmen denken, hängt davon ab, ob wir es betrachten , wie mit der Vergangenheit eine Art von Mechanismus der Industriegesellschaft. Soweit ich weiß , vor dem Beginn der Industriegesellschaft gibt hadnt so etwas, es gab Straf Enklaven gab es vielleicht Gruppen von Wüstlinge , aber nicht Bohemiens wie wir sie kennen . Das waren Leute, die von bestimmten anspruchsvollen Lebensstil Codes definiert , zog sie auf eine bestimmte Weise , hatte bestimmte Sexualmoral , trank einige Dinge und andere nicht , und träumte, neue Welten , die der zunehmend industriellen Gesellschaft um sie herum konnte sich ernähren. So wurden sie zu Fuß eine Enklave der Phantasie für eine Gesellschaft , die sonst nicht die Phantasie, die mit youre schätzen .Im Laufe des 20. Jahrhunderts sahen wir die Mechanismen der Industriegesellschaften und die Kommerzialisierung der Bohemias nur so schnell geworden , dass sie fast augenblicklich sein . Ich sagte, dass vor über einem Jahrzehnt , so dass nun ein Jahrzehnt später habe ich eigentlich nicht wissen . Cory Doctorow und ich waren darüber reden und meine Schlussfolgerung war, dass Bohemias hatte unwiderruflich global verteilt. Cory Weg zu paraphrasieren , es war kein Emo Quartal .Das macht mich denke, ein wenig darüber, wie Sie über über Twitter gesprochen - es gibt jetzt ein Raster von Neuheit können wir in Stecker. In einem gewissen Sinne ist die Zukunft immer gleichmäßig verteilt - auf Twitter. Was passiert mit Alter und Weisheit in einer Kultur, die Aufregung über die neue Sache durchdrungen ist