Mittwoch, 13.02.2008 - Sonntag, 17.02.2008 

February 18 [Mon], 2008, 6:23
Hja, jetzt ist Wochenende und ich bin ein bisschen ueber den Mathefrust weg. Aber ich bin deshalb schon die ganze Woche uebelst aufgekratzt, und jetzt hat auch noch meine Mutter angefangen rumzupoebeln, dass ich ja nicht genug lerne (und ich HASSE es, wenn man mir beim Thema Lernen reinredet).
In der muendlichen Pruefung hatt ich nen Blackout – mir wollt die bloede Kettenregel und die Berechnung des Grenzwerts von Funktionen nicht mehr einfallen. Und deshalb hab ich auch gleich nur mal 9 von 15 Punkten. Haett ich 10 gehabt, haett ich im Zeugnis fuer Mathe ne 3 gekriegt. Aber so hab ich jetz nur 6 Notenpunkte und das ist ne 4+, steht also als "ausreichend" im Zeugnis. -_- *grummel* Nur wegen einem Punkt... och menno.
Naja, naechste Woche ist Kunst und dafuer hab ich schon mal kraeftig Arbeitsblaetter gewaelzt. Die muendliche Pruefung ist ueber Sander (Fotograf Anfang bis Mitte des 20. Jahrhunderts) und das ist ziemlich viel geschichtliches und personenspezifisches Zeug, also reicht es wahrscheinlich, wenn ich ueber den Typ ausreichend Bescheid weiss und mal mit ner Spiegelreflexkamera rumexperimentiere. (Man bin ich froh dass mein Stiefvater so ein Ding anscheinend irgendwo hat XD Ich muss mir das nachher noch schnell schnorren.)

Joa, jetzt mal zu den positiven Sachen. Irgendwie mach ich grad extrem Fortschritte beim Gitarrespielen, weil ich immer wenn ich grad angenervt bin, die Gitarre zur Hand nehme und improvisiert rumklampfe XD Und ab und an schreib ich die zusammenhanglosen Sachen, die ich dabei singe, auf, mache was mit Zusammenhang draus und so entstehen Songs :3 Ahja, und ich uebe auch Songs von anderen Bands und Kuenstlern. Vor allem finde ich "Aoi Tori" von Plastic Tree toll, das ist sooo ein schoener Song <3:


Und ich hab am Valentinstag, der ja fuer mich keine grossen Valentinsgefuehle ausloest, Kouta Fotos von den Milka Schokoherzen geschickt, weil man in Japan zum Valentinstag seinem Angebeteten Schokolade schenkt. Und seitdem schreiben wir taeglich Mails! *Happiness*
Am Valentinstag hab ich uebrigens nochmal die Videos aus Japan geschaut und alle Mails von ihm gelesen. Und ich musste fast heulen... es ist schon scheisse, dass ich ihn so lange nicht treffen kann. Ich hoffe, er besorgt sich bald ne Webcam, dann koennt ich ihn wenigstens mal sehen. Weil er ja jetzt auf die Uni kommt, koennte er sich ja auch die Haare wachsen lassen, faerben oder keine Ahnung XD

Ahja, ich guck grad "Der Wixxer" XD~ Ich find das zu geil. Sind teilweise sooo boese Witze drin. Nur mein 11-jaehriger Bruder hat mitgeguckt und der hat irgendwie gar nix kapiert. <_< Echt uebel, ich glaub, ich wusste in seinem Alter schon mehr als der...

Was solls. In letzter Zeit geh ich bei MSN kaum online, weil ich mit lernen zu beschaeftigt bin und wenn ich Messenger anmache, lenkt das so sehr ab. Sorry an alle, die online auf mich warten XD

Dienstag, 05.02.2008 – Dienstag, 12.02.2008 

February 14 [Thu], 2008, 0:55
Erst mal sorry ihr Lieben, ich bin schon wieder viel zu spaet dran, dabei wollte ich doch in den Ferien posten... v_V" Hjaja, das wird nix, ich hab zu wenig Freizeit.

Also, irgendwie kommt ja GAR NICHTS gescheites im Fernsehen. Ich bin richtig enttaeuscht von dem Programm. Nicht mal gute Comedysendungen gibt es mehr.
Deswegen hab ich am Dienstag, weil meine Mutter begeisterte 3sat-Zuschauerin ist, in dessen Werbung gesehen, dass Kurzfilme dort ausgestrahlt werden. Und... die waren extrem fantastisch! Irgendwie ein krasser Gegensatz zu den Geraeuschmuell-Sinnfrei-Gehirnbeschallungs-Sendungen, die zum heutigen Fernsehalltag gehoeren. Jetzt gerade hoere ich die Stille und denke ein bisschen ueber das nach, was einen guten Film ausmacht. Und mir faellt auf, dass eigentlich fast alle Filme, die so im Kino laufen, nichts mehr mit Kunst zu tun haben. Da faellt mir auch ein wunderschoenes Zitat aus "The Holiday (Liebe macht Ferien)" ein: "Heute werden Filmveroeffentlichungen bekanntgegeben wie Footballergebnisse. Und wenn ein Film nicht am ersten Wochenende Voelkermord begeht, dann ist er selbst tot." (Der deutsche Wortlaut stimmt wahrscheinlich nicht ueberein, ich kenn den nur auf Englisch und habs grad aus dem Gedaechtnis uebersetzt. xD) Treffender kann man es nicht beschreiben. Die heutige Medienwelt ist ja genau betrachtet ein grosser Kommerzbrei. Natuerlich gibt es wie immer auch kommerzielle Kunstwerke. Aber das ist trotzdem in fast allen Faellen bei weitem nicht mit der stillen, bewegenden Weite der wahren filmischen Genialitaet zu vergleichen.
Zu dem Thema ansonsten nur noch ein Satz: Subtext rult. <3 (Wer das jetzt nicht versteht, kann den Begriff ja googeln.)
Und ich muss sagen, EIN guter Film kam diese Woche – "Be Cool" mit John Travolta. <3 das Tolle an dem Film ist, dass ich den Vorlaeufer schon kannte und deshalb jeden Gag und jeden Charakter doppelt so gut kannte und deshalb auch doppelt so toll fand. Und die Kussszene zwischen John Travolta und Uma Thurman war ja SOWAS von genau das, was in Pulp Fiction gefehlt hat XD Das war das fehlende Puzzleteil (wenn auch nicht im richtigen Film, im Geiste sind die meiner Meinung nach das Ultra-Paar in Pulp Fiction als Mia und Vincent).

Musikempfehlungen: Diesmal Alternative mit The Editors-"The Racing Rats" (ich finde das Video dazu ja sooo kunstvoll <3) und British Sea Power-"Waving Flags" (ich mag die Band, das sind voll die Irren, aber das macht sie toll – hab ein Kurzinterview bei GoTV gesehen und bin direkt zum Fan mutiert XD).

Ansonsten hab ich in den Faschingsferien gelernt, gegammelt und Leute getroffen. Mit Nienke (*winkz* XD) hab ich Wii gespielt und ich finde Legend of Zelda-Twilight Princess ja ma wieder total doll <3 Zeldaspiele sind einfach oberrulig.
Dann hab ich mich mit dem legendaeren Robin aus Pfinztal getroffen... und es war voll lustig XD Der ist ja sooo putzig. Und irgendwie muss ich total gewachsen sein o_o ich hatt den viel groesser in Erinnerung, als er eigentlich war lol. Das Beste war, dass wir sinnlos durch Karlsruhe gelatscht sind und die ganze Zeit irgendwelchen Schwachsinn gelabert haben. Es war toll <3 Und er hat sich ueber seine Mitbringsel gefreut wie ein Schnitzel, das fand ich auch voll suess XD
und! Am Samstag, dem 9.2., war die Geburtstagsparty von Mo aka Mokona aka Kerstin x3 Die war in dem Kaff da, wo die wohnt (ich glaube es heisst Reichenbach) und so 20-30 Leute waren da XD ich hab mich die ganze Zeit mit Kumpels beim Wii-Spielen oder Tischfussball duelliert, zwischendurch haben wir uns dann noch versucht gegenseitig zu pieken, ohne dabei selbst gepiekt zu werden, und sind dabei durchs ganze Haus gejagt, ich hab mit allen moeglichen Leuten gequatscht, wir haben Twister gespielt, ein bisschen "Baby Shark" verbreitet, Guitar Hero und DDR hab ich auch gemacht... Jaaah es war ein total erfuellter Tag ^_^

Am 11.2. hab ich dann die erste Klausur nachgeschrieben – Mathe! X__x boah das war echt uebel. Es kamen Stegreifaufgaben dran (=Aufgaben, die man im Unterricht noch nicht besprochen hat und wo man weiterdenken muss) und alles total andere Aufgabentypen wie in den Klausuren von den anderen. Hja, ich war einfach noch nicht sicher genug in der Materie denke ich, aber auf jeden Fall fand ich die Klausur absolut verwirrend. Ueber mehr als 6 Notenpunkte freu ich mich, wenns 10 waeren, waer ich der gluecklichste Mensch auf Erden. XD Obwohl, der bin ich jetzt schon.
Denn... ich hab den JLPT BESTANDEN!!! *______________* JAPANISCHE UNI ICH KOMME *jubel* *rumhuepf*

Und... jetzt ist Mittwoch und eigentlich wollt ich gestern schon posten und habs wieder nicht hinbekommen. Und heute kam das Ergebnis meiner Matheklausur – nur 5 Notenpunkte.
Boah ich geh sterben echt. Ich hatte ja nicht den Eindruck, dass es so toll lief, aber das lag halt auch dran, dass ich zumindest die Aufgaben des Integralteils alle irgendwie noch nie gesehen hatte. Bei einer oder zwei waer das ja okay gewesen, aber alles? o_o Ich mein, ich hab mir keine Hoffnungen auf irgendwas gemacht, aber ich haette nicht gedacht, dass es tatsaechlich so wenig ist o_o ich mein 5 ist die Untergrenze, bevor man versetzungsgefaehrdet wird! Ich hatte so auf 7-8 Punkte spekuliert und waer damit auch zufrieden gewesen, aber 5... =_= Voll der Dreck. *voll gefrustet*
Und in meiner Chemiehausaufgabe, die ich 4 Stunden lang gemacht hab und fuer die ich mir extrem Muehe gegeben hab, hab ich glaub ich auch voll viel falsch. (Ich bin mir nicht sicher, aber die Chemie-Durchsteiger in der Reihe vor mir hatten beim Chitinmolekuel schon mal was ganz anderes als ich.) Toller Anfang. Und das, obwohl ich die halben Ferien mit Lernen verbracht hab.

Ich koennt grad sooo ausrasten. Ich find das voll unfair. *sich aufregen geh*

Mittwoch, 23.01.2008 – Montag, 04.02.2008 

February 04 [Mon], 2008, 23:10
Mittlerweile hab ich Faschingsferien! Und waehrend meine gesamte Schule in Sandweier (so ein Kaff XD) auf der Fasnacht war, hab ich zu Hause rumgegammelt und mit der Familie Filmchen geschaut. Ich bin so boese, ich haette ja lernen koennen. Meine Mutter stalkt mich schon deswegen, weil ich immer, wenn sie ins Zimmer kommt, was am PC mache und nicht gerade nach Lernen aussehe.
Naja, ich hab mittlerweile ja angefangen, wieder was zu machen. Ist gar nicht so unschluessig und schwer zu verstehen, wie ich dachte ^^ In Chemie kann ich das, was wir in Japan gemacht haben, anwenden x3 *freu*
Am Freitag hat es zum 2. Mal nicht geklappt, mich mit dem legendaeren Robin aus Pfinztal zu treffen XD Davor am Freitag fuhren die Zuege nicht wegen Bahnstreik oder irgendsowas, und diese Woche war er krank. Jetzt wolln wir naechsten Freitag nochmal versuchen. Wenns dann nicht klappt, dann sind wir wohl verflucht. ^^;;
Und ich war am Samstag seit nem Jahr zum 1. Mal wieder auf der Ganbattane *__* (Fuer alle Nichtwisser, das ist der regionale Anime-, Manga- und Japanfantreff hier bei uns.) Es war sooo toll und hat so viel Spass gemacht x3 Ich war bis abends um 8 dort lol. (So lang war ich noch nie da.)
Es waren zwei Halbjapanerinnen da und die waren voll knuffig und toll <3 Hab mich voll mit denen angefreundet und weil ich Kirarin Revolution-Bleistifte verteilt hab, hab ich mit den zweien angefangen, voll darueber auf Japanisch abzulaestern XD Es ist toll, wenn man jemanden kennt, der mit einem ueber all die Erfahrungen, die man in Japan gemacht hat, reden kann ^_^ Selbst in Japan haben viele der Austauschschueler nie Dorama geschaut und alles, deshalb ist es nochmal was ganz anderes, knuffige Halbjapanerinnen kennenzulernen, die sprachlich ungefaehr das gleiche koennen wie man selbst <3 boah ich freu mich soooooooo x3

Dorama der Zeit war Gyarusaa (=Gal Circle). Fujiki Naohito spielt mit! Boah ich liebe ihn so sehr XD Und das Dorama war voll gestoert, aber auch voll witzig und hat echt moralische Werte vermittelt x3 Ich fands toll.
Aktuelle Musik sind Nada Surf, Maria Mena, The Dead 60s und Enter Shikari. Seit ich wieder nen funktionierenden Fernseher und Ferien habe, guck ich immer vorm Einschlafen und morgens frueh entweder GoTV, Giga oder Comedy Central. Das heisst, entweder Auf Schlimmer und Ewig oder Para-Comedy/Just for laughs oder... Musikvideos. XD Und da hab ich Maria Mena und The Dead 60s entdeckt und fand die toll <3 Nada Surf kannt ich schon aus dem John Tucker must die OST und ich liebe den Song "I like what you say" einfach.
Und... oh Gott, Enter Shikari sind so toll *__* Die hab ich im CD-Laden entdeckt, als ich das Album von The Dead 60s gekauft hab, und mir den Namen aufgeschrieben. Und als ich dann probehoeren wollte... kam dieses Video bei YouTube heraus und ich finde es so genial:
Enter Shikari - Sorry, You Are Not A Winner

Bewegend... 

January 31 [Thu], 2008, 19:52
Mir sind echt die Traenen gekommen, als ich dieses Musikvideo zufaellig im Fernsehen (natuerlich GoTV, der beste Musiksender, den ich empfange) gesehen habe.

Fall Out Boy - Me & You:

Burki am Start 

January 30 [Wed], 2008, 1:43
LEUT *ROFLMAO*

Das ist zwar ein kleiner Insider, aber fuer alle, die jetzt keinen Plan haben, worums geht... das ist mein Mathelehrer und Tutor. XDDDD
klicke hier
Ey ich KONNT nicht mehr XD *Lachflash*

Mittwoch, 16.01.2008 - Sonntag, 27.01.2008 

January 28 [Mon], 2008, 3:22
Erst mal FETTES SORRY fuer die Verspaetung und willkommen auf der neuen, upgedateten Kaese-Blogpage

Mittwoch, der erste Schultag. Nach 2 Tagen Rumtelefonieren, schlafen, Gepaek wegraeumen und Shoppen der Wiederanfang meines Alltagslebens.
Morgens hatte ich schon Schiss vor dem Rumgezicke, das ich von Julia erwartete, als sie wieder an der Bushaltestelle stand. Ich war echt froh, dass ein halbwegs normales "Morgen" zurueckkam, als ich sie gruesste, um sie zu fragen, ob sie ihr nici-Plueschschaf (hatte sie mir mit nach Japan gegeben) wiederhaben will. Sie hats dann auch genommen und das Mitbringsel verschmaeht, das ich fuer sie gekauft hatte. Egal, das hab ich dann Cathi Theiss gegeben, die hat naemlich heute Geburtstag

Julia und ich haben uns den Rest des Tages ignoriert, aber in den ersten beiden Stunden war eine Chemieklausur von meinem vierstuendigen Kurs, deshalb hatte ich Freistunden und habe so mit Herrn Koecher (Ex-Mathelehrer und Noch-Oberstufenberater) gesprochen und auch sonst mit allen moeglichen Leuten. Allgemein, die Begruessung in der Schule war total warm! Total viele Leute umarmten mich ploetzlich und waren total nett zu mir, obwohl wir vor dem Austausch nie etwas miteinander zu tun hatten Fand ich voll toll.

Auch danach verging die erste Woche, seit ich wieder in Deutschland bin, total schnell. Ich bin nicht mal dazu gekommen, Tagebuch zu schreiben (schrecklich, ich will naemlich nicht schon wieder in mein inkonsequentes Selbst zurueckfallen ). Aber ich rede gerade mit sooo vielen Leuten, mit denen ich vorher nie etwas zu tun hatte! Ich nehme die Schule ernster, bin aufmerksam im Unterricht und auch sonst macht es eigentlich gerade ziemlich Spass; in der Schule Ich hoffe, das bleibt so und ich kriege das mit den Klausuren hin. Der Start war naemlich bisher gar nicht so schlimm, ich bin eigentlich mitgekommen! *freu*

Dorama der Woche: Ich habe in der einen Woche genau 3x Dorama geschaut. Einmal waeren da die letzten zwei Folgen von Hotaru no Hikari am Wochenende, weil ich das Dorama so sehr liebe, und dann noch die erste Folge Binbou Danshi/Bomb Bee Man. Das ist ganz neu und total toll! Oguri Shun spielt die Hauptrolle und einer seiner besten Freunde wird gespielt von... Shibue Jyouji!!!! Und dann knuddeln sich die beiden ein Mal... Meine zwei Lieblingsschauspieler in einem Dorama!!! *SABBER* (Jetz fehlt nur noch, dass Fujiki Naohito und Tamayama Tetsuji auftauchen, dann hab ich mein Quartett der Perfektion Aber das waer ja zu schoen um wahr zu sein.)
Dreck der Woche: Mein Fernseher ging nicht mehr, als ich aus Japan zurueckkam. Voll der Muell, ich kann gar keine Dokus, kein Giga und keine Oesi-Musiksendungen mehr schauen... baah. (Um das klarzustellen, ich hasse Dokus, aber zum Einschlafen mach ich trotzdem immer welche an )
Eigentlich sind wir am Samstag zum Media Markt gefahren, um fuer mich nen neuen TV zu kaufen, aber die LCD-Teile kosten in Klein schon 300Euro Plus und Mam war strikt dagegen, dass ich einen Roehrenbildschirm kaufe. Deshalb haben wir gleich noch die Grossbild-LCDs angeschaut und Mam hat sich kurzfristig zu einem Sony Bravia 40-Zoller bequatschen lassen Eine Woche spaeter sind wir den dann kaufen gefahren und haben uns dann aber doch nochmal umentschieden zu einem 43-Zoll Philips-Modell. Das prangt jetzt gross und fett in unserem Wohnzimmer und das Aldi-Teil, was wir vorher hatten, steht jetzt in meinem frisch umgestellten, aber immer noch nicht fertig aufgeraeumten Zimmer. Naja, immerhin hab ich jetzt auch endlich ein neues Regal fuer meine Manga, weil das alte platzte schon aus allen Naehten
Das heisst aber, mein Zimmer sieht immer noch aus wie Sau und dabei bin ich schon 2 Wochen wieder da. Wenn ich nur wirklich mal aufraeumen wuerde... ich mach immer ein Stueck und dann verlier ich die Lust und dann muellt am naechsten Tag das aufgeraeumte Stueck auch wieder zu

Ahja, Montag hatten wir Sport (was dank meinem geilen Stundenplan nach 3 Freistunden in der 9. und 10. Stunde angesiedelt ist *KOTZ*) und haben nen Sporttest geschrieben. Von 15 Leute waren mit mir 7 da. Das sagt alles ueber unsere Arbeitsmoral. Deshalb hat die Lehrerin nach dem Test auch gesagt, wir duerfen heimgehen. Aber sie hat gemeint, ich soll doch mal versuchen, aus dem Stegreif mitzuschreiben. Hab ich halt gemacht und es war... ironisch, amuesant, aber ohne fachlich kompetenten Inhalt eben Ich halt. Sie hat nen Lachanfall bekommen, als sie meinen Test gelesen hat, meinte aber, er sei "Gut" gewesen lol. Mal gucken, was sie da jetzt macht. Sie meinte ja, sie will ihn nicht benoten, aber in meine muendliche Note koennte das ja einfliessen oder so. (Hoff ich Ich hab keine Lust, alles vorzuturnen, was wir bisher in Sport an Noten bekommen haben... )

In Kunst muss ich alle Arbeiten (auch die praktischen ) bis zu den Osterferien nachreichen. Na toll. Ich hab schon angefangen mit Skizzen machen... Aber die Leute im Kurs sind toll Wir haben ein paar von einer anderen Schule da, und einer von denen ist Halbasiat Und bei den anderen ist ein Maedel dabei, die Animexx hat, super zeichnen kann und Manga, Final Fantasy und Dir en grey mag! Happiness

Ahja, und ich hab mittlerweile den Klausurenplan, den ich fuer Herrn Dr. Koecher machen sollte, abgegeben und dann krieg ich gesagt, dass ich in allen Faechern auch noch ne MUENDLICHE Pruefung machen darf. DANKE dass ich das so schnell gesagt bekomme!!! Ist ja nur ein kleines Detail, das ist ja dann egal... klar... *aufreg*

Uebrigens. Ich maile alle paar Tage mal mit Kouta! ER hat die erste Mail an mich geschrieben, seit ich wieder in Deutschland bin und dann haben wir so per Mail gequatscht und er hat gefragt, ob ich mich nicht einsam fuehle und Japan (oder ihn oder kA, da hat er das Subjekt im Satz weggelassen, auf Japanisch geht das ) nicht vermisse. Ich hab geantwortet, "Doch klar. Wenn du nicht dabei bist, macht es keinen Spass." Und was schreibt er zurueck: "Ich vermisse dich auch, weil wir die ganze Zeit zusammen rumgehangen haben. ;_;" Oh Gott... Hey jedes Mal wenn ich daran denke, dann kommen mir die Traenen... warum schreibt der Sack sowas?!

Jaa, das waren meine ersten Neuigkeiten, ich werd versuchen woechentlich zu bloggen. Am Wochenende pack ich das schon irgendwie, alles zusammenzufassen
P R
2008年02月
« 前の月  |  次の月 »
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
月別アーカイブ
メールフォーム

TITLE


MESSAGE

http://yaplog.jp/kaese/index1_0.rdf