Akku HP COMPAQ 6715S

August 24 [Wed], 2011, 15:30

Asus verkauft sein nicht mehr ganz taufrisches Fujitsu Lifebook T4215 Akku12,1-Zoll-Netbook Asus Eee PC 1215B bisher mit AMDs C-50 oder der stärkeren AMD E-350 Zacate-APU. Notebookcheck.com hatte das Asus Eee PC 1215B Netbook im Test mit der AMD C-50 APU. Mit der neuen AMD Fusion APU E-450, die AMD heute zusammen mit dem C-60 und E-300 vorgestellt hat, soll der Eee PC 1215B künftig noch etwas flotter rechnen.Fujitsu Lifebook T4220 Akku


AMDs neuer Dual-Core Fusion E-450 taktet mit 1,65 GHz einen Hauch schneller als die Vorgänger-APU E-350 mit 1,6 GHz. Die integrierte Radeon HD 6320 des E-450 taktet aber bis zu rund 100 MHz höher und kann ihren Takt zwischen 508 und 600 MHz variieren. Wie sich dies konkret bei der Leistung im täglichen Einsatz niederschlägt, muss das Eee PC 1215B mit AMD Fusion Fujitsu Lifebook T4215 AkkuAPU E-450 Refresh aber in Tests erst zeigen.


Die übrige Ausstattung hat Asus nicht verändert. Der Asus Eee PC 1215B integriert ein 12,1“-Panel mit einer nativen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten. Bis zu 4 GByte RAM, Festplatten bis zu einer Kapazität von 500 GByte, 3x USB 2.0, VGA, HDMI, Soundports, LAN, 0,3-MP-Kamera und ein Kartenleser runden Dell XPS 15 Akku die Ausstattung des Eee PC 1215B ab. Preise und Verfügbarkeit nennt Asus noch nicht.


Richtig schlechte Umsatzzahlen bei den Netbooks, wenige berauschende Quartalszahlen bei den Notebooks. Die Nummer 1 der Computerbranche HP sortiert sich neu und Marktanalysten sprechen von gesättigten Märkten. Zudem laufen die ultraportablen Tablets Akku Dell Inspiron 15R den Laptops zunehmend den Rang ab. Neue Ideen und Impulse braucht die Branche – die Ultrabooks sollen es richten.


Während sich Acer beeilt, um sein superschlankes Ultrabook Aspire 3951 im 13,3“-Format noch vor den Ultrabooks UX21 (11,6 Zoll) und UX31 mit 13,3“-Display von Asus auf den Markt zu bringenXPS l501x Akku, ist nach den neuesten Meldungen zur Konzernumstrukturierung von HP die Zukunft der im Juli angekündigten Ultrabooks von Hewlett-Packard ungewiss.


Neben den Herstellern selbst hoffen auch die ODMs in Taiwan auf gute Geschäfte mit den UltrabooksAkku Acer Aspire 5920. So geht beispielsweise Wistron davon aus, dass die kommende Generation der Ultrabooks zusammen mit Windows 8 für rege Nachfrage bei den Konsumenten sorgen wird und sich der Lieferanteil für Ultrabooks bei Wistron bei 10 bis 20 Prozent des Gesamtvolumens der Notebooks einpendeln wird.


Allerdings kämpft die Branche derzeit noch mit Akku Acer Aspire 5100den Kosten für Ultrabooks. Um gegen Apples Bestseller Macbook Air konkurrenzfähig zu sein, peilt die Branche Preise deutlich unter 1.000 US-Dollar an. Bisher haben die Hersteller mit diesem Ziel aber so ihre Probleme. Asus' CEO Jerry Shen ist sich hingegen sicher, dass Asus mit seiner UX-Serie der Ultrabooks den Konkurrenten Apple mit seinen Macbook Air um 10 bis 20 Prozent beim Preis unterbieten kann. Akku Acer Aspire 3680Wir werden sehen.


Das R830-10D arbeitet mit einem Intel Core i5-2410M Prozessor und der Intel HD Graphics 3000. Es hat ein 13,3 Zoll großes entspiegeltes Display mit üblichen 1.366 x 768 Pixel. Als Massenspeicher wurde eine Festplatte mit 500 GB und 5.400U/min verbaut. Ihr wurde 4 GB Arbeitsspeicher mit 1.333 Mhz zur Seite gestellt. Trotz der schlanken Bauform ist auch ein DVD-Brenner vorhanden.Akku Acer Travelmate 5720


Mit Gigabit-LAN, WLAN b/g/n und Bluetooth 3.0 + HS sind die wichtigsten Übertragungsarten abgedeckt. Neben einem normalen USB 2.0 Anschluss haben noch ein USB 3.0 Port und eine eSATA-USB-Kombibuchse mit Ladefunktion im Standby Platz gefunden. Das 6 Zellen Akku hält laut Toshiba knapp 9 Stunden. Zu nennen ist auch das geringe Gewicht von nur 1,5 kgSony VGP-BPS2A Akku. Das Notebook kommt mit einer unverbindlichen Presempfehlung von 900€.


Hewlett-Packard (HP) hat klammheimlich ein neues Modell seines WebOS-Tablet Touchpad aufgelegt. Im HP-Webstore sowie bei Händlern findet sich nun auch das Tablet HP Touchpad mit der Herstellernummer FB425UA#ABB für 600 Euro.


Diese Modellversion des WebOS-Tablets hat 64 GByte Speicher und laut HPs Webseite taktet der Sony VGP-BPS2C AkkuQualcomm Snapdragon Dual-Core-SoC APQ8060 im 64er Modell mit 1,5 GHz statt wie bisher mit 1,2 GHz bei den Tablets mit 16 und 32 GByte Speicher. Bei den Händlern ist das HP Touchpad Wi-Fi 64GB, Weiß (FB425UA) ab rund 620 Euro gelistet, bei deren technischen Daten wird der SoC aber mit 1,2-GHz-Takt beschrieben.


Was nun hinsichtlich der konkreten Akku Sony VGP-BPS2CTaktung des Dual-Scorpion APQ8060 von Qualcomm im HP Touchpad Wi-Fi 64GB tatsächlich stimmt, lässt sich nur durch HP selbst klären. Von der Spezifikation her lässt sich der in 45-nm-Fertigung hergestellte und lediglich 14 x 14 x 1,4 Millimeter messende Applikationsprozessor APQ8060 laut Qualcomm tatsächlich bis 1,5 GHz takten.


Auch das neue Topmodell des HP Touchpad muss ohne 3G/UMTS-Modem auskommen. Laut Qualcomm unterstützt derVGP-BPS2A/S APQ8060 nativ kein WWAN-Modem, wie beispielsweise die Snapdragons MSM8260 (UMTS/Single Mode) und MSM8660 (CDMA/Multimode).


Richtig schlechte Umsatzzahlen bei den Netbooks, wenige berauschende Quartalszahlen bei den Notebooks. Die Nummer 1 der Computerbranche HP sortiert sich neu und Marktanalysten sprechen von gesättigten Märkten. Zudem laufen die ultraportablen Tablets den Laptops zunehmend den Rang ab. Neue Ideen und Impulse braucht die Branche – die Ultrabooks sollen es richten.Thinkpad T61 Akku


Während sich Acer beeilt, um sein superschlankes Ultrabook Aspire 3951 im 13,3“-Format noch vor den Ultrabooks UX21 (11,6 Zoll) und UX31 mit 13,3“-Display von Asus auf den Markt zu bringen, ist nach den neuesten Meldungen zur Konzernumstrukturierung von HP die Zukunft der im Thinkpad T61p AkkuJuli angekündigten Ultrabooks von Hewlett-Packard ungewiss.


Neben den Herstellern selbst hoffen auch die ODMs in Taiwan auf gute Geschäfte mit den Ultrabooks. So geht beispielsweise Wistron davon aus, dass die kommende Generation der Ultrabooks zusammen mit Windows 8 für rege Lenovo Thinkpad T500 Akku Nachfrage bei den Konsumenten sorgen wird und sich der Lieferanteil für Ultrabooks bei Wistron bei 10 bis 20 Prozent des Gesamtvolumens der Notebooks einpendeln wird.


Allerdings kämpft die Branche derzeit noch mit den Kosten für Ultrabooks. Um gegen Apples Bestseller Macbook Air konkurrenzfähig zu sein, peilt die Branche Preise deutlich unter 1.000 US-Dollar an. Bisher haben die Hersteller mit diesem Ziel aber so ihre Probleme. Asus' CEO Jerry Shen ist sich hingegen sicher, dass Asus mit seiner UX-Serie der Ultrabooks den Konkurrenten HP Compaq nx6325 AkkuApple mit seinen Macbook Air um 10 bis 20 Prozent beim Preis unterbieten kann. Wir werden sehen.


Die Notebooks der Serie Satellite C660 haben ein glänzendes 15,6 Zoll Display (1.366 x 768 Pixel) und arbeiten alle mit einem Intel Prozessor. Alle Notebooks dieser Serie haben 4GB RAM mit 1333Mhz DDR3 verbaut, können aber auf 8GB erweitert werden. Die Daten können auf einer 320GB / 500GB Akku HP Compaq nx6310 Festplatte mit 5.200 U/min gespeichert werden. Als Akkulaufzeit gibt Toshiba 4,25 bis 6 Stunden an, eine Kapazität der Akkus wird nicht genannt.


Die Serie C670D ist im 17,3 Zoll Format und arbeitet mit dem neuen AMD E-450. Als Grafikeinheit werkelt die AMD Radeon HD 6320. Es werden 2-4GB Arbeitsspeicher verbaut, der jedoch wie bei der Serie C660 auf 8GB aufgestockt werden HP Compaq nx8220 Akkukann. Als Massenspeicher arbeitet eine Festplatte mit 320GB / 500GB und 5.200 U/min. Die Notebooks sollen laut Toshiba fünf Stunden im Akkubetrieb durchhalten. Das Glare-Display hat eine Auflösung von 1600 x 900 Pixel


Intels neue Atom-basierte Netbook-Plattform mit dem Codenamen „Cedar Trail“ sollte ursprünglich bereits im September in den Handel kommen. Schon Mitte Juli hatten große Retailer begonnen, mit günstigeren Preisen wieder Lagerkapazität für Netbooks mit Intels nächster Atom-Plattform in 32-nm-FertigungHP ProBook 4510s Akku freizuschaufeln.


Nun soll sich die neue Intel Cedar-Trail-M-Plattform bis November verspäten. Als Gründe werden Probleme mit dem Grafiktreiber und die ausstehende Zertifizierung für Microsofts Windows 7 genannt. Da nach den aktuellen Absatzeinbrüchen für Netbooks, die kompakten Portable-Rechner aber sowieso nicht mehr die erste Geige im Produktportfolio der Notebookhersteller spielen dürfen, HP Compaq nx7400 Akkusehen Hersteller und Handel der Verspätung für Intels Cedar Trail-M eher gelassen entgegen.


Wie wir bereits Anfang Mai berichteten, wird Intels Cedar Trail-M mit den beiden Cedarview-M-CPUs Atom N2800 (1,86 GHz) und N2600 (1,6 GHz) starten, welche die aktuellen Atom-Prozessoren N475 und N455 ablösen werden. Die Atom-CPUs der Generation Cedar Trail bieten eineAkku HP Compaq nx6325 Unterstützung für DirectX 10.1 und sollen zum Marktstart 47 US-Dollar (Atom N2800) und 42 US-Dollar für den Atom N2600 kosten.


プロフィール
  • プロフィール画像
  • アイコン画像 ニックネーム:batteria
読者になる
2011年08月
« 前の月  |  次の月 »
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
最新コメント
Yapme!一覧
読者になる
P R
カテゴリアーカイブ
月別アーカイブ
http://yaplog.jp/josmith/index1_0.rdf